0

So sparen Sie bei Reisebuchungen bares Geld

Urlaub machen gehört ohne Frage zu den schönsten Dingen, die das Leben zu bieten hat. Sonne, Sand und Meer gibt es allerdings nicht zum Nulltarif: Wer mit einer vierköpfigen Familie verreist, zahlt für den Ferientrip schnell einen hohen vierstelligen Betrag. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, die Urlaubskosten zu reduzieren.

Nutzen Sie soziale Medien

Die sozialen Medien haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Werbeplattform für Unternehmen aus allen Branchen entwickelt. Auch die Tourismusindustrie hat Facebook, Twitter und Co. für sich entdeckt. Folgen Sie verschiedenen Unternehmen – auf diese Weise erfahren Sie frühzeitig von Sonderangeboten. Lassen Sie sich mit der Buchung aber nicht zu viel Zeit, da die Kontingente begrenzt sind.

Zusätzlich können Sie sich bei verschiedenen Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften in die Liste der Newsletter-Abonnenten eintragen. Einige Airlines vergeben mehrmals im Jahr Restplätze für die Hälfte des Normalpreises; derartige Sonderaktionen werden in der Regel einige Tage vorher in Form von Werbemails angekündigt. Wählt man eine Strecke, die gerade wenig Fluggäste anzieht, kann man durchaus 30 Prozent oder mehr sparen.

Frühbucher erhalten kräftige Rabatte

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ – dieser Satz gilt in vielen Bereichen des Lebens. Das Buchen von Reisen bildet da keine Ausnahme: Wer seinen Urlaub frühzeitig plant, profitiert in mehrfacher Hinsicht. Man erhält kräftige Preisnachlässe, die zum Teil 40 oder gar 50 Prozent betragen können. Darüber hinaus hat man unter den schönsten Unterkünften des Zielortes die freie Auswahl und kann sich sogar das Zimmer aussuchen.

Bei Pauschalurlauben sind die Rabatte für Frühbucher besonders üppig. Da die Reiseveranstalter vertraglich an die Hotels und Resorts gebunden sind, sind sie auf frühe Buchungen angewiesen. Nur so kann das breit gefächerte Angebot aufrechterhalten werden. Wer es sich erlauben kann, seinen Urlaub sechs Monate vor dem Abreisetermin zu buchen, kann unter Umständen einen All-inclusive-Aufenthalt in einem 4-Sterne-Resort zu einem Preis verbringen, für den man in der Hochsaison ein Zimmer mit Halbpension bekommt.

Halten Sie Ausschau nach Gutscheincodes

Gutscheine sind ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit, bei der Reisebuchung zu sparen. Derartige „Voucher“ werden häufig von Online-Shops an ihre Kunden ausgegeben. Des Weiteren gibt es verschiedene Webportale, auf denen Gutscheine von Reiseanbietern erhältlich sind. Besonders gross ist die Ersparnis, wenn man einen aktuellen ebookers.ch Gutschein von Gutscheincheck.ch nutzt: Je nach Art der Reise lässt sich die Endsumme um bis zu 50 Prozent reduzieren. Das Angebot kann von Neu- und Bestandskunden genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*